Nachrichten aus dem Kirchenvorstand

Die derzeitigen Überlegungen zur Neugestaltung von Pfarramt, Dienstwohnung und Gemeindesaal sind dahingehend:

  • In einem ersten Schritt sollen alle benötigten Räumlichkeiten in den Bereich des Kirchengebäudes verlegt werden.
  • Das dann leerstehende alte Gemeindehaus kann komplett erneuert werden mit der Schaffung von zusätzlichen Räumen.
  • Damit die Gemeinde sich aktiv an Ideen und Vorschlägen für die Neugestaltung beteiligen kann, wird in Kürze im Kirchenraum ein Zettelkasten aufgestellt. Hier kann jedes Gemeindemitglied Vorschläge – seien sie noch so ungewöhnlich – einbringen kann.

Auch soll eine Gemeindeversammlung zu diesem Thema einberufen werden. Beteiligen Sie sich bitte aktiv an der Neugestaltung und unseren Gemeindelebe, wirken sie mit, ein neues Zuhause für die Auferstehungskirche zu bauen.

 

„… weil Singen Freu(n)de macht!“

Workshop-Tag „Neues Geistliches Lied“ (NGL)
Samstag, 22. September 2018 – 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr in München-Solln (Gemeinderäume der Apostelkirche Solln, Konrad-Witz-Straße 17)

Herzliche Einladung an alle Sing-und Musik-Interessierten zu einem Workshop-Tag im Münchner Süden!

Für alle, die …

… mal neue (geistliche) Lieder kennenlernen wollen
… das eine oder andere auch mal mehrstimmig ausprobieren wollen
… die mal Gospelfeeling auf die Spur kommen wollen
… mal ein bisschen Zeit haben wollen, die eigene Stimme auszutesten
… die schon immer mal Cajon ausprobieren wollten
… und die ganz einfach Spaß daran haben, mit anderen gemeinsam zu singen und zu musizieren.

Das Programm wird in Kürze veröffentlicht, wer Interesse hat (oder sich schon mal voranmelden möchte) gerne unter karl.mehl@elkb.de oder über das Pfarramt.

Geplant sind unter anderem folgende Workshops: NGL-Leckerbissen, auch mehrstimmig (Joachim Raabe), Gospelfeeling (Bernd Pusch), Stimme entdecken (Monika Lichtenegger), Cajon und Rhythmus (Tobias Zängler), Liedbegleitung am Klavier, Tricks und Patterns (Karl Mehl). Angefragt sind noch weiter Instrumental-Workshops.